Frohe Ostern

Das gesamte Team der Grundschule Orsingen-Nenzingen wünscht frohe...

Erfolgreiche Teilnahme am Mathematikwettbewerb

Auch in diesem Jahr haben Schüler der Grundschule Orsingen-Nenzingen wieder sehr erfolgreich am Mathematikwettbewerb „Mathe im Advent“ teilgenommen. Hier gelangen Sie zum entsprechenden Artikel im Südkurier. Wir gratulieren unseren Gewinnern ganz...

Schnelltests für Schüler ab dem 26.03.2021

Ab dem 26.03.2021 führt die Apotheke Dr. Vetter aus Stockach an unserer Schule Schnelltests für Schüler durch. Die Teilnahme an den Testungen erfolgt freiwillig. Es kommen die sogenannten „Nasenbohrertests“ zum Einsatz. Diese Tests sind so aufgebaut, dass sich wirklich kein Kind fürchten muss.  Sie können sich auf YouTube ein Video ansehen, bei dem deutlich wird, dass das Wattestäbchen bei der Testung wirklich nur ganz vorne am Nasenflügel zum Einsatz kommt . Selbstverständlich müssen die Kinder den Test auch nicht selbst durchführen. Dies übernimmt professionell geschultes Personal der Apotheke Dr. Vetter aus Stockach. So wird der Test durchgeführt: Aufklärungsvideo zur Testdurchführung Achtung: Dies ist ein Aufklärungsvideo aus Österreich. Wie konkret das Prozedere nach dem Test bei uns aussieht, wird Ihnen noch näher erläutert...

**Fröhliche Weihnachten **

Das gesamte Team der Grundschule Orsingen-Nenzingen wünscht Ihnen von Herzen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins Jahr...

Besuch vom Nikolaus

Holler boller Rumpelsack, Nikolaus trägt ihn huckepack. Weihnachtsnüsse gelb und braun, Runzlig, punzlig anzuschau“n. Knackt die Schale, springt der Kern Weihnachtsnüsse ess ich gern. Komm bald wieder in dies“ Haus guter alter Nikolaus.         Den widrigen Umständen zum Trotz kamen auch in diesem Jahr corona-konform der Nikolaus und Knecht Ruprecht zu den Kindern in die Klassen. Der Nikolaus las aus seinem dicken, goldenen Buch vor und konnte viel Lob an die Kinder verteilen. Außerdem gab es noch eine kleine Überraschung für die Kinder. Glückliche Kinderaugen dankten es Ihnen und wir danken den beiden fleißigen Boten....

Die zweiten Klassen auf der Streuobstwiese

Streuobstwiese im Herbst Ende Oktober frühmorgens bei einstelligen Temperaturen… …das war etwas für mutige und interessierte 2. Klässler zusammen mit ihren LehrerInnen Frau Welschinger und Herrn Sündermann. Der begleitenden Naturpädagogin Waltraud Kostmann war klar: hier musste Wissensvermittlung mit viel Bewegung kombiniert werden. Sie hatte es sich zur Aufgabe gemacht, den SchülerInnen viele interessante Einblicke in diesen Lebensraum einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt mit beeindruckenden alten Hochstämmen zu bieten. Spannende Entdeckungen machten die Kinder bei der Tierspurensuche, die Darstellung eines Baumes als kleines Landart-Projekt enthüllte die Gruppendynamik in der Klasse und eine süße Belohnung war die Verkostung alter und neuer Apfelsorten. Bemerkenswert: Als Favorit gekürt wurde eine ganz alte Obstsorte, die Goldparmäne. Dies sind nur einige Beispiele aus der Fülle von Aktivitäten, die ein abwechslungsreiches und eindrückliches Lernen außerhalb des Klassenzimmers ermöglichten. Ein besonderer Dank geht an den BUND Kreisverband Konstanz für seine finanzielle Unterstützung und ein großes Dankeschön gilt Familie Fecht in Orsingen, die wieder ihre Streuobstwiese zur Verfügung stellte.      ...