Lerngang der Klasse 2b ins Bodensee Naturmuseum Konstanz

Am Donnerstag, den 23.11.2017, unternahm die Klasse 2b, gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Lang und Frau Jakoubek,  einen Lerngang nach Konstanz ins Bodensee Naturmuseum.

Noch bevor die Kinder ihr Wissen zum Thema „Vögel im Winter“ erweitern konnten, musste erst einmal ausgiebig gefrühstückt und der Spielplatz ausgekundschaftet und ausprobiert werden.

Gestärkt und voller Neugier waren dann alle bereit, sich auf das heutige Thema einzulassen. Zunächst wurden die Unterschiede zwischen Zug- und Standvögeln besprochen, bevor es um die speziellen Schnabelformen der Vögel und deren Essgewohnheiten ging. Dann war es an der Zeit, dass die Kinder selbst zu Vögeln wurden und ihr entsprechendes Futter im Naturmuseum suchen mussten. Zum Glück waren alle „Vögelchen“ erfolgreich, so dass niemand mit leerem Magen aufbrechen musste 🙂